Anfängen mit dem Deskbike

  • Geschrieben am
  • Durch Paula Janson
Anfängen mit dem Deskbike

Warum sollte ich mit dem Deskbike anfangen? Das ist natürlich die Schlüsselfrage! Das Deskbike ermöglicht es, sich während der Arbeitszeit fit zu machen.

Kein Ärger mehr mit dem Hin und Her im Fitnessstudio für diese eine halbe Stunde Cardio. Möchten Sie sich aber während eines telefonischen Termins in Bewegung setzen? Oder nur, weil Sie fitter werden wollen? Radeln Sie einfach während Ihrer Arbeitszeit!

Wie startest du das Deskbike?
Der größte Fehler, den Sie machen können, ist, viele Stunden auf dem Deskbike zu verbringen. Du verbrennst dich sofort, während dein Körper noch nichts gewöhnt ist.
Sie werden bemerken, dass Ihr Training am Anfang einen großen Einfluss auf Ihren Körper hat. Mit wenig Training machen Sie große Fortschritte, oder die Superkompensationskurve ist am Anfang sehr groß. "

Was sollten Sie tun?
Es hängt teilweise davon ab, was du in anderen Sportarten gemacht hast. Bist du wirklich nicht an Sport gewöhnt? Setzen Sie sich in den ersten Tagen nicht länger als eine Stunde auf das Deskbike. Beginnen Sie nicht sofort mit sehr intensivem Training. Sie müssen nicht innerhalb von zwei Wochen eine Spitzenleistung erbringen. Geh einfach jede Stunde eine Viertelstunde. Dann kannst du langsam anfangen zu bauen: das ging gut, jetzt der nächste Schritt. Sie versuchen, ein bisschen länger zu radeln und drehen den Widerstandsknopf etwas höher.


Wann kann ich das Deskbike benutzen?
Immer! Das ist das Praktische am Tischfahrrad. Tauschen Sie es gegen Ihren aktiven Stuhl oder arbeiten Sie im Stehen, um fit und beweglich zu bleiben. Ein paar Stunden hinter Ihrem Schreibtisch zu sitzen ermüdet nicht mehr auf diese Weise. Halten Sie Ihre Arbeit abwechslungsreich und abwechslungsreich, nehmen Sie diese Herausforderung an!

Neueste Artikel
Schlagworte